Joseph Pilates, 1880-1967, geboren bei Düsseldorf, entwickelte aus seinen Erfahrungen in Box- und Turnsport, sowie in Yoga und asiatischen Kampfkünsten ein funktionelles Ganzkörpertraining. Seine Motivation dazu entstand aus seiner kränklichen Kindheit, denn er litt an Rachitis und Asthma. Vom Scotland Yard Mitarbeiter über Mitgefangene im Internierungslager (1.Weltkrieg) bis zum Balletttänzer trainierte er im Laufe seines Lebens viele Menschen, bildete aber niemals Lehrer aus, die seine Ideen weitergeben konnten. Pilates hinterließ kein festes Trainingskonzept, daher existieren viele Formen des Pilates Trainings. Mittlerweile wurde das System den Erkenntnissen aus Physiotherapie und Sportwissenschaft angepasst. Viele Pre-Pilates Übungen erleichtern den Weg zu den oft sehr schweren Originalübungen.
Auch das Konzept der Spiraldynamik® verbindet sich stimmig mit den
Pilates Prinzipien. Sie bietet eine Gebrauchsanleitung für den Körper, sich anatomisch korrekt und damit verschleißvermeidend zu bewegen.

 

Wichtige Infos für den Kurs:

Dieser Kurs ist anmeldepflichtig!

 

Beginn:  25.10.2021

Termine: 10 Termine 

               jeweils montags um 17:00

Dauer:    60 Minuten

Kosten:  40 Euro für Mitglieder

              80 Euro für Nicht-Mitglieder